· 

Erfahrungen mit und von Kunden

Erfahrungen mit und von Kunden

Unternehmenskauf Handelsunternehmen NRW 

 

Top-Angestellter eines mittelständischen Handelsunternehmens suchte neue Herausforderung durch Erwerb  eines Unternehmens in der gleichen Branche. Eigenkapital vorhanden. Mandat für Prüfung des zu erwerbenden Unternehmens, Erstellung eines Business-Plans und Entwicklung des Finanzierungskonzepts (Share-Deal) wurde erteilt. Erwerb des ersten Kaufobjekts (Umsatz rd. 15 Mio €) liess sich nicht realisieren. Weiteres Kaufangebot wurde geprüft und ebenfalls für interessant und potentialstark ausgewählt. Gespräche mit Verkäufer, steuerlichen und rechtlichen Beratern sowie ausgewählten Banken erfolgreich im Juni 2018 abgeschlossen.

 

Fremdfinanzierung ohne Gesellschafterhaftung (Bürgschaft) auf 8 Jahre abgeschlossen, nachrangige EK-Finanzierung als Gesellschafterdarlehen eingebracht. Kaufverträge notariell beurkundet. Umsetzungsdauer 6 Monate.

 

 

Immobilienerwerb als Kapitalanlage

 

Investor suchte solide Wohnimmobilie als Kapitalanlage. Mandat für Beratung und Erstellung der Gesamtfinanzierung. Standort süddeutsche Universitätsstadt. Gesamtkosten rd. 1,3 Mio €.

 

Ausgewählt wurde regionales Institut, das Anforderung der im Gesamtkonzept enthaltenen Stufentilgung (analog Realisierung von Mietsteigerung und Ausbau von Reserveflächen) entsprach. Vollfinanzierung des Kaufpreises und der Erwerbsnebenkosten sowie des Ausbaus realisiert. 

 

Verkauf einer Gewerbeimmobilie

 

Für einen vermögenden Unternehmer, der ein Portfolio von diversen Gewerbeimmobilien besitzt, wurde der Verkauf einer Immobilie realisiert (Share-Deal). Erzielter Kaufpreis für KG-Anteile kann steuerfrei auf vorhandenes Objekt für Erweiterungsinvestitionen verwandt werden. Transaktion dient primär der Optimierung des Kaptaleinsatzes auf hochrentable Gewerbeimmobilie (Business-Center).

 

 

Beratung Handwerksbetrieb

 

Mit Zuschuss geförderte Beratung eines Handwerksbetriebs sollte dem Unternehmer neuen Schub verleihen (nach gesundheitlichen und persönlichen Problemen). Unsere Beratung setzte auf der persönlichen Ebene ein (Motivationsförderung, Fokussierung auf Vertrieb) nachdem aufgrund der materiell positiven Grundlage eine solide Basis vorhanden war, um die Durststrecke zu überwinden.

 

Hausbankwechsel zu empfehlen und noch umzusetzen, ebenso Realisierung eines neuen Marketingkonzeptes.